1. Teleskoplader-Ausbildung (gemäß DGUV Grundsatz 308-009)

Seit April 2016 ist für das Führen von Teleskopladern der Grundlehrgang nach DGUV Grundsatz 308-009 Pflicht! Dies gilt nicht nur für das Führen von Teleskopladern auf der Baustelle, sondern auch auf dem Bauhof und öffentlichen Straßen.

Stufe 1  Grundlehrgang
Starrer Aufbau (2 Tage)
Stufe 2a  Zusatzqualifizierung
Einsatz als Hubarbeitsbühne (1 Tag)
Stufe 2b  Zusatzqualifizierung
Drehbarer Oberwagen (1 Tag)

Schulungsinhalte

Termine

Kosten

Leistungen

Teilnahmevoraussetzungen

Persönliche Schutzausrüstung und Lichtbild sind mitzubringen.

 

2. Baumaschinenkurs für Mobilbagger, Radlader und Minibagger

AZAV zertifiziert, Förderung durch Bildungsgutschein möglich

Dieser Ausbildungskurs richtet sich an arbeitsuchend und arbeitslos gemeldete Personen, die erste Erfahrungen bzw. Interesse am Führen von Erdbaumaschinen besitzen.

Kursziele

Kursdaten

Voraussetzungen

Förderung

Förderung durch Bildungsgutschein möglich. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitsberater!

 

Angebote für Firmen zum Nachweis der Erdbaumaschinenführerqualifikation gemäß BGR 500: Sprechen Sie uns an!

 

 

Zertifikat Trägerzulassung